Der neue Berufspädagoge

Berufspädagogen Netzwerk (BeNet)

berufspädagogen.net (BeNet) wurde als ein bundesweites Netzwerk von Unternehmen, Bildungsdienstleistern, Verbänden, Gewerkschaften und Hochschulen im Jahr 2006 gegründet. Bei BeNet arbeiteten seitdem bis zur Verabschiedung der angestrebten neuen bundesweiten Verordnung folgende Organisationen bzw. Einzelpersönlichkeiten aus diesen Organisationen mit:

Arbeitskammer des Saarlandes, Berufsförderungwerk Hamburg (BFW Hamburg), bfw - Unternehmen für Bildung, Bundesverband der Berufsausbilder e.V. (BDBA), Daimler Chrysler AG, DAA Deutsche Angestellten-Akademie, Deutscher Gewerkschaftsbund DGB, GALA Gesellschaft aufgabenorientiertes Lernen für die Arbeit e.V., IG Metall Vorstand Ressort BQP, Industriemeisterverband Deutschland e.V., Linde-MH GmbH. Nordmetall e.V., NewKom-Teams - Netzwerke Kompetenzoptimierung Oldenburg, Salzgitter AG (SZST), Trägerkonsortium Bayerischer Berufspädagoge (GAB), Universität Lüneburg, Universität Trier, Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, VW Coaching GmbH

Diese Interessengemeinschaft hatte die Etablierung des Neuen Berufspädagogen auf Ebene 3 nachhaltig unterstützt. BeNet hat wesentlichen Anteil an der dann im September 2009 erfolgten Veröffentlichung der bundesweiten Fortbildungsverordnungen „geprüfte/r Berufspädagogin/Berufspädagoge“ und "geprüfte/r Aus- und Weiterbildungspädagogin/e".

In weiteren Initiativen wurden von BeNet auch grundsätzliche berufspolitische Anliegen der Professionalisierung des Berufsbildungspersonals aufgegriffen und es wurde dazu die notwendige Öffentlichkeit hergestellt.

berufspädagogen.net (BeNet) bietet auch weiterhin für alle Interessenten an der Fortbildung zum geprüften Berufspädagogen / zur geprüften Berufspädagogin, zum geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen (AWP) und auch für die neue AEVO alle Unterstützung an. Zu den Interessenten zählen wir alle Teilnehmer/innen, potentielle anbietende Einrichtungen und potentielle als Trainer bzw. Dozenten Interessierte.

berufspädagogen.net (BeNet) versteht sich nach der nun erreichten Etablierung der bundesweiten Fortbildungen als zentrale Informationsplattform für das Berufsbildungspersonal.

Koordination

Tilmann Krogoll
GALA e.V., 70839 Gerlingen
Tel. 07156 4 87 57
E-Mail kontakt@berufspaedagogen.

 

berufspädagogen.net | Tilmann Krogoll | Tel 07156 4 87 57 | kontakt@berufspaedagogen.net www.gala-gerlingen.de